2. Quartal 2010

Unser Erkundungsprojekt: Die Bohne

Zuerst haben wir Erde in die Torftöpfe gefüllt und

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 dann die Erde glattgestrichen und die Bohnen vorsichtig hineingedrückt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach haben wir die Töpfe in unser Minitreibhaus gestellt.Ella und Lena beobachten jeden Tag wie groß die Bohnen schon gewachsen sind.

 

 

 

 

 

 

 

 Und damit sie weiter wachsen, werden sie alle zwei Tage gegossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Nach 3 Wochen waren die Bohnen schon 8-27cm groß! Das haben wir natürlich nachgemessen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Jetzt wird es Zeit die Bohnen in den Pflanzkasten im Garten zu setzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Uups, sind die Wurzeln schon lang ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Und heute fertigen wir ein Bohnentagebuch an und dokumentieren die ganzen Schritte:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mit Fotos und gemalten Bildern vom Wachstum unserer Bohnen.